Schulprojekte

Schulprojekte

Verschiedene Projekte sorgen nicht nur für Spaß und Abwechslung im Schulalltag, sie fördern zugleich das Miteinander, stärken das Gemeinschaftsgefühl und ermöglichen es den Kindern, sich mit Themen und Inhalten auseinanderzusetzen, die über den gewöhnlichen Lehrplan hinausreichen. Erfahren Sie mehr über unsere Schulprojekte:

Eifelnasen

Lernen mit Pebbles und Yuma

Franziska Keil ist Erzieherin mit ganz besonderen Helfern. Gemeinsam mit ihren Sozial- und Schulhunden Pebbles und Yuma arbeitet sie seit Mai 2019 an unserer Schule im Ganztagsbereich. Ihr Schwerpunkt liegt in der "Tiergestützten Intervention". Die Hunde werden gezielt dazu eingesetzt einen guten Umgang mit ihnen zu lernen und vorhandene Ängste abzubauen.

Aktion Bien

Grundschule Rittersdorf bekommt 15.000 neue Schülerinnen

Mit dem Schuljahr 2020 konnte sich die Schulgemeinschaft der Grundschule Rittersdorf über einen großen Zuwachs an Schülerinnen freuen. Es gab jedoch nur weiblichen Zuwachs. Eine echte Königin ist auch dabei. Mit ca. 15.000 bis 20.000 Damen bevölkert nun ein stattliches Bienenvolk den schuleigenen Bienenkasten. Im Unterricht konnten die ersten Schülerinnen und Schüler bereits ihren Mut beweisen und mit den Insekten auf Tuchfühlung gehen. Dabei lernen die Kinder auch viel über die Bedürfnisse, das Verhalten und das Leben der Tiere. Mit unserem schuleigenen Imker, Herrn Daniel Traut, der auch Lehrer an der Schule ist, steht den Kindern ein ereignisreiches Bienenjahr bevor. Das Bienenprojekt konnte mit Unterstützung der Landeszentrale für Umweltaufklärung Rheinland-Pfalz umgesetzt werden.

Autohaus Eifel-Mosel spendet Warnwesten an die Kinder der Grundschule Rittersdorf

Aktion Sichtbar

Spätestens mit der Einschulung beginnt für unsere Kleinsten ein neuer Lebensabschnitt – auch in Sachen Verkehr. Wie gehe ich sicher über einen Zebrastreifen? Und wann weiß ich, dass mich ein Autofahrer wirklich gesehen hat? Alles, was mit sicheren und richtigen Verhalten im Straßenverkehr zu tun hat, müssen Kinder erst einmal lernen.

„Im Herbst und Winter bringt die frühmorgendliche Dunkelheit auf dem Weg zur Schule zusätzlich ein besonderes Risiko mit sich. Jetzt geht es darum die Kleinen sichtbar zu machen. Kinder in dunkler Kleidung sind für Autofahrer erst viel zu spät erkennbar!“, berichtet Jan-Henning Syrbe, Leiter der Grundschule Rittersdorf und Fachberater für Verkehrserziehung im Eifelkreis Bitburg-Prüm. Mit Sicherheitswesten und heller Kleidung dagegen kann ein Kind vom Fahrer bereits aus einer Entfernung von 140 Metern wahrgenommen werden. Nachdem die Warnwestenaktion des ADAC ausgelaufen war, suchte die Grundschule Rittersdorf daher nach einem Partner, mit dem diese für die Sicherheit der Schüler wichtige Aktion fortgesetzt werden konnte. Mit dem Autohaus Eifel-Mosel aus Bitburg konnte ein Partner gefunden werden, der sofort bereit war die entstandene Lücke zu füllen. Die Schulgemeinschaft bedankt sich für die tolle Spende!

Förderverein

Vielen Dank dass sie mithelfen!
Bitte senden Sie den ausgefüllten Beitrittsantrag an die unten genannte Adresse.
FV_GS_Rittersdorf_Logo_02
Beitrittsantrag herunterladen
Förderverein der Grundschule Rittersdorf e. V. 
Schulstraße 10 
54636 Rittersdorf

Telefon: 0 65 61 39 55 
E-Mail: info@gs-rittersdorf.de 
www.gs-rittersdorf.de
Wir freuen uns auch über direkte
einmalige Spenden auf unser Konto.
Förderverein Grundschule Rittersdorf
IBAN DE79 5866 0101 0000 6204 96
Kontakt
Grundschule Rittersdorf

Schulstraße 10
54636 Rittersdorf

Telefon: 06561 3955
Sie haben Fragen oder Anregungen?
Copyright © 2022 | Grundschule Rittersdorf
made by
&