"Leben retten!"

Durch die Unterstützung der Gemeinde Rittersdorf konnte ein für die Öffentlichkeit zugänglicher Defibrillator angeschafft werden. Mit diesen Defibrillatoren sind auch Laien in der Lage einem vom Herztod Betroffenen das Leben zu retten. Die Lehrerinnen und Lehrer, aber auch die Rittersdorfer-Bürger werden zusätzlich noch durch das DRK geschult und gut auf solche Situationen vorbereitet. "Zwar hoffe ich, dass die Geräte nie zum Einsatz kommen müssen, danke aber der Gemeinde Rittersdorf für die Unterstützung bei der Anschaffung“, betonte Schulleiter Jan-Henning Syrbe, der auch Notfallsanitäter und First Responder ist.

Die Geräte ermöglichen es dem Laien, durch eine sprachunterstützte Visualisierung in einem Display, den Betroffenen im Falle eines Kreislaufstillstandes mit weiteren Maßnahmen zu behandeln. Die AEDs können durch einen Stromimpuls ein bestehendes Herzflimmern durchbrechen und bei zusätzlicher Herz-Lungen-Wiederbelebung im optimalen Falle einen normalen Herzschlag wieder herstellen. Dabei werden, durch das Menü angeleitet, von den Helfern Elektroden an der betroffenen Person angebracht. Die Entscheidung über die Stromabgabe trifft das Gerät selbstständig aufgrund des abgeleiteten EKGs.

Förderverein

Vielen Dank dass sie mithelfen!
Bitte senden Sie den ausgefüllten Beitrittsantrag an die unten genannte Adresse.
FV_GS_Rittersdorf_Logo_02
Beitrittsantrag herunterladen
Förderverein der Grundschule Rittersdorf e. V. 
Schulstraße 10 
54636 Rittersdorf

Telefon: 0 65 61 39 55 
E-Mail: info@gs-rittersdorf.de 
www.gs-rittersdorf.de
Wir freuen uns auch über direkte
einmalige Spenden auf unser Konto.
Förderverein Grundschule Rittersdorf
IBAN DE79 5866 0101 0000 6204 96
Kontakt
Grundschule Rittersdorf

Schulstraße 10
54636 Rittersdorf

Telefon: 06561 3955
Sie haben Fragen oder Anregungen?
Copyright © 2023 | Grundschule Rittersdorf
made by
&