Im Jahre 1975 gegründet, gehörte die Grundschule Rittersdorf von Anfang an zu den zwei-, zeitweise zu den dreizügigen Grundschulen in der Eifel.

Mit Zustimmung des Elternbeirats wurde die Schule dann im Schuljahr 2011 / 2012 von einer betreuenden Grundschule zu einer additiven Ganztagsschule weiterentwickelt: nach einem gemeinsamen Mittagessen in der schuleigenen Mensa und einer betreuten Lernzeit können die Schüler am Nachmittag selbstgewählte Arbeitsgemeinschaften aus verschiedenen Bereichen besuchen.

In insgesamt 11 Klassen werden hier 195 Schülerinnen und Schüler von bis zu 14 Lehrkräften unterrichtet. Im Rahmen des Ganztagsschul- und Betreuungsangebot können die Schülerinnen und Schüler die Schule täglich von 7:25 – 15:30 besuchen.

Die Schule steht unter der Leitung von Herrn Rektor Jan-Henning Syrbe und Frau Hilke Zimmermann.